Coaching für Führungskräfte

Führungskräfte zu sehen als als „Agenten“, die  vermitteln zwischen den Aufgaben, die die Organisation an sie stellt und zwischen den Bedürfnissen, die die Mitarbeiter formulieren. „Verkörperte Modelle“, Projektionsflächen von hilfreichem Priming/ Aufmerksamkeits- Fokussierungen, z.B. in Teams.
Ob sie wollen oder nicht, sind Führungskräfte

  • Orchesterleiter
  • Kontext-Architekten
  • Interaktions- und Kontext- Manager
  • Emotions- Manager
  • Motivations- Manager
  • Visions- Manager
  • Kompetenz- Aktivierungs- Manager

Einzel-Termine nach Absprache

In-House Termine: Bitte fordern Sie ein Angebot an!

Kleiner Vorgeschmack?

In diesem Video lernen Sie Anita Heyer, DVNLP Lehrtrainerin und Andreas Renner, Leiter des Steinbeis Hochschule Augsburg (IFEM) kennen.